Search Show Menu
Home Latest News Menu
Features

Die drei Epochen prädigitaler Aufnahmetechniken (1877-1975) in 17 Bildern

Tretet ein in die Welt der Tapes, Stromkreise und mechanischen Wahnsinns

  • Mixmag Redaktion
  • 24 March 2018
« Read this article from the beginning

Die elektrische Ära (1925-1945)

Zwei Ingenieure erklären Schallplatten auf einem Vitaphone; ein früher Aufnahmemechanismus, der für die Synchronisation von Ton und Film verwendet wurde.

Ein Ingenieur bei Western Electric verwendet einen elektromechanischen Scheibenschneider, um eine Aufnahme-Master zusammenzustellen.

Das Blattnerphone wurde 1931 erfunden und war der erste Apparat, mit dem sich Ton auf dünnem Magnetband aufnehmen ließ.

Die Mitarbeiter eines schwedischen Radiosenders versammeln sich um ein Magnetophon K4 , das Reel-to-Reel-Aufnahmesystem, welches das Zischen bei Aufnahmen erheblich reduzierte (1940).

(weiter nächste Seite)

Next Page »
Loading...
Loading...