Search Show Menu
Home Latest News Menu
Features

26 Bilder von Basquiat, Warhol, Haring und weiteren in einem New Yorker Nightclub

Die Bilder sind Teil einer im Oktober stattfindenden Fotoausstellung

  • Mixmag Redaktion
  • 1 October 2017

Morgen eröffnet in der Londoner Gallerie Peter Harrington die Ausstellung „History is a Nightclub: Downtown AREA, NYC, 1983-87“. Gezeigt werden Aufnahmen des Fotografen Ben Buchanan, die in dessen Zeit als Hausfotograf des AREA Nichtclubs in Manhattan (New York City) entstanden sind.

Die Ausstellung gibt einen intimen Einblick darüber, welche Ikonen der Kunst-, Musik- und Modeszene in dem in den 80ern angesagten Club abhingen. Wo sonst konnte man den mittlerweile verstorbenen Graffitikünstler Jean-Michel Basquiat beim Auflegen beobachten? Oder Keith Haring, Andy Warhol und Co. beim Feiern antreffen?

Die bis Ende Oktober laufende Ausstellung umfasst auch Aufnahmen von Sting, Tom Waits, The Beastie Boys, Jean-Paul Gaultier, Grace Jones oder Tom Waters.

Buchanan beschreibt seinen Eintritt in die Welt der Fotografie wie folgt: „Ich kreuzte bei AREA auf der Suche nach einem Job auf und die gaben mir eine Kamera. Ich hatte keinen Plan, wie ich die benutzen sollte und sie sagten mir ich sollte (einfach) auf alles draufhalten, was interessant ist. Es war DER Club, in den alle rein wollten, selbst die Einladungen zu jeder Party waren kreativ und begehrenswert. Die Deko wurde oftmals von Filmsets übernommen.“

History is a Nightclub: Downtown AREA, NYC, 1983-87 findet vom 02. bis zum 31. Oktober in der Dover Street (London) statt.

Ein Auswahl dieser Bilder findet ihr in der Gallery.

(Fotos: Ben Buchanan, erhältlich bei Peter Harrington)

Load the next article...
Loading...
Loading...