Search Show Menu
Home Latest News Menu
News

Burning Man Teilnehmer wird in seinem Zelt überfahren

Er war gerade am Schlafen als der Tieflader in das Zelt fuhr

  • Mixmag Redaktion
  • 6 September 2017
Burning Man Teilnehmer wird in seinem Zelt überfahren

Der Abschluss des diesjährigen Burning Man wurde bereits durch das Ableben eines 41-Jährigen, der seinen schweren Verbrennungen erlegen ist, die er sich beim Sprung in die Flammen ins zeremonielle Feuer zugezogen hat, mehr als getrübt. Nun wurde bekannt, dass ein weiterer Teilnehmer auf die Intensivstation musste, nachdem ihn in der Montagnacht ein Auto überfahren hat, während er in seinem Zelt schlief. Ein Ford Tieflader ist offenbar in einem Bereich des Festivals in das dunkle Zelt gefahren, der eigentlich nicht für den Fahrzeugverkehr zugelassen war.

Die Fahrerin hat sofort nach dem Unfall Hilfe zur medizinischen Versorgung des Unfallopfers herbeigerufen und soll sich den Angaben zufolge den Behörden gegenüber kooperativ verhalten haben.

Der Mann wurde unmittelbar ins Krankenhaus gebracht und soll sich mittlerweile nicht mehr im kritischen Zustand befinden.

Load the next article...
Loading...
Loading...