Search Show Menu
Home Latest News Menu
News

Carl Cox startet Label für elektronische Liveacts

Das erste Album stammt von Christopher Coe aka Digital Primate

  • Mixmag Redaktion
  • 18 January 2018
Carl Cox startet Label für elektronische Liveacts

Carl Cox startet ein neues Label.

Dieses wird ASW (Awesome Soundwave) heißen und sich auf elektronische Liveacts konzentrieren. Zum Kick-off erscheint ein Album seines Labelkollegens Christopher Coe aka Digital Primate. Inspiration für „MNTNS of SLNC“ hat sich der Künstler von der bergigen, nebligen Landschaft des County Mayo (Irland) geholt.

Carl Cox äußerte sich zu seinem neuen Projekt wie folgt: „Die Idee ist eine Fülle von großartigen Produzenten zu vereinen und angehende Liveacts in die Gefilde der elektronischen Musik und nach vorne zu bringen, um die Musik in die Zukunft zu führen.“

„Meine Idee war es ein neues Label zu gründen, auf dem Künstler, die ihre Musik wirklich live erzeugen und performen können, ein Umfeld finden, in dem diese sie selbst sein können und sich - im Sinne der Veröffentlichung von Musik ohne Vorurteile jedweder Art – frei fühlen können.“

Das Konzeptalbum „MNTNS of SLNC“ erscheint im Mai auf ASW. Zwei weitere Remix-EPs sind ebenfalls bereits in Planung.

Den Track „Headland", den Carl Cox erst kürzlich in seinem jüngsten BBC Radio 1 Essential Mix vorgestellt hat, könnt ihr hier nochmal streamen.

Tracklist „MNTNS of SLNC“:
01. Maumtrasna
02. They Walk, The Mountains
03. Let It Go
04. Mountain Burial
05. Headland
06. Mountain of Grooves
07. Cliff Face
08. Ancient Prayers

Load the next article...
Loading...
Loading...