Search Show Menu
Home Latest News Menu
News

Festivalbesucher vermerkt Namen und Handynummer auf seinem Drogentütchen

Die Polizei konnte so den Eigentümer des herrenlosen Fundstücks schnell ermitteln

  • Mixmag Redaktion
  • 4 September 2017
Festivalbesucher vermerkt Namen und Handynummer auf seinem Drogentütchen

Dass übermäßiger Drogenkonsum nicht nur gesundheitsschädlich ist, sondern mitunter auch eklatante Auswirkungen auf die Intelligenz haben kann, ist eigentlich bereits hinreichend bekannt.

Ein australischer Festivalbesucher hat hierfür jetzt jedoch nochmals den ultimativen Nachweis erbracht. Er wurde nämlich auf dem Marrochydore Music and Visual Arts Festival (Queensland) in Gewahrsam genommen, nachdem die Polizei sein Tütchen mit der Aufschrift „MDMA, wer es findet bitte ... anrufen“ gefunden hatte.


Der Typ hat darauf freundlicherweise seinen vollständigen Namen und seine Handynummer vermerkt, was die Queensland Police (sicherlich immer noch mit einem breiten Grinsen) per Fotobeweis dokumentiert hat. Nun steht dem 21-Jährigen eine Gerichtsverhandlung wegen Drogenbesitzes bevor und sicherlich ein Eintrag in die Hall of Fame der Brainiacs.

(Via: Pulse)
(Foto: Joshua White)

Load the next article...
Loading...
Loading...