Search Show Menu
Home Latest News Menu
Tech

Jetzt können auch eure Kopfhörer abgehört werden

Der kleine Mann im Ohr bekommt alles mit

  • Mixmag Redaktion
  • 23 November 2016
Jetzt können auch eure Kopfhörer abgehört werden

Der Feind hört mit! Auch außerhalb nachrichtendienstlicher Kreise oder sicherheitsrelevanter Bereiche diverser Industrieunternehmen, dürfte längst jedem klar sein, dass unsere alltäglichen Kommunikationswege nicht 100% sicher sind. So lassen sich Handys, Webcams, Festnetztelefone u.ä. verhältnismäßig leicht gegen ihre jeweiligen Besitzer verwenden, um auch deren privateste Angelegenheiten auszuspähen.

Ein neues Projekt der israelischen Ben Gurion Universität setzt jetzt jedoch in Sachen Überwachung noch einen drauf: Das Institut hat gerade einen neuen Code namens „Speake(a)r“ vorgestellt, das jedes Paar handelsüblicher Kopfhörer in Überwachungsmikrofone wandeln kann, um die Hintergrundgeräusche eines kompletten Raumes aufzuzeichnen. Das Ganze funktioniert erschreckenderweise auch dann, wenn das entsprechende Handy oder die Computermikrofone komplett deaktiviert sind. Speake(a)r funktioniert selbst dann reibungslos und zuverlässig, wenn die Ohrhörer über keinen Mikrofon-Kanal verfügen und ausschließlich als Kopfhörer fungieren.

Studien zufolge ist der Durchschnittsamerikaner im Kontext der derzeitigen permanenten Hintergrund-Überwachung der Internet-Datenströme und Gesprächsmitschnitte bereits jetzt fast 100 Mal am Tag „auf Sendung“. Mit neuen Tools wie Speake(a)r dürfte dieser Wert sicherlich noch ansteigen.

(Via: Wired)

Load the next article...
Loading...
Loading...