Search Show Menu
Home Latest News Menu
News

Mit Printworks eröffnet ein neues Mega-Venue in London

Die „Druckerei" soll bereits im Januar ihren Betrieb aufnehmen

  • Mixmag Redaktion
  • 22 November 2016

Nachdem kürzlich in der holländischen Metropole Amsterdam zwei Locations (Nachtlab und Ven Amsterdam) mit 24-stündigen Betriebserlaubnissen ausgestattet wurden, macht auch die britische Hauptstadt weiter „Druck“ in Sachen Nachtleben. Mit Printworks (Druckerei) eröffnet ein neues, 5.000 Gäste fassendes, Venue in London.

Das im Hafenviertel angesiedelte Gebäude, welches fünf Minuten von der Haltestelle Canada Water der Londoner Night Tube entfernt liegt, diente früher als Druckerei der Zeitungen Metro und Evening Standard. Da es immer noch einen signifikanten Teil der Originalausstattung enthält, erzeugt es die ideale industrielle Umgebung für die insgesamt sechs Event-Räume, die es auf unterschiedlichen Ebenen beheimatet.

Das Gelände wurde bereits für Filmvorführungen und eine Modenschau von Mulberry genutzt.

Printworks wird von The Vibration Group betrieben, die dabei eng mit LWE und Broadwick Live kooperiert, um ein ausgezeichnetes Kulturprogramm anbieten zu können.

„Printworks London wird einen vielseitigen Mix an Unterhaltungsprogramm veranstalten, von der besten elektronischen Underground-Musik bis hin zu umfassenden Theatererlebnissen. Unser Traum ist ein weiteres Ausrufezeichen in Londons ausgezeichneter Unterhaltungsszene zu setzen und wir können es kaum erwarten endlich loszulegen“, so Gareth Cooper, CEO von Broadwick Live.

Sollte das Genehmigungsverfahren wie geplant reibungslos verlaufen, wird Printworks bereits Anfang des Jahres eröffnen.

Bilder des neuen Venues seht ihr oben, mehr zum Thema im Video unten.

Load the next article...
Loading...
Loading...