Search Show Menu
Home Latest News Menu
Features

Nun gibt es auch ein Berghain Kartenspiel

"Ein Spiel ums Reinkommen"

  • Mixmag Redaktion
  • 7 October 2016

Seitdem es Clubs gibt, stellt sich allwöchentlich für viele Generationen von Gästen die Frage wie man in eben diese reinkommt. Dies wurde bereits beim legendären Studio 54 recht exzessiv zelebriert, bildete im Dorian Gray oder im Omen keine Ausnahme und wird in der Neuzeit an den Pforten des Berghains im besonderen Maße kultiviert.

Um reinzukommen bedarf es der richtigen Strategie. Welche Klamotten trägt man? Welches Pokerface präsentiert man dem Türsteher? Zu welcher Zeit läuft man am besten ein und vor allem mit wie vielen Personen?

Es wurden schon viele Taktiken erdacht, um am berüchtigten Sven Marquardt vorbeizukommen und sogar vor einer virtuellen „Trainings-Simulation“ wurde dabei nicht haltgemacht. Nun hat jemand ein Kartenspiel konzpiert, das die Rollen vertauscht. Bei „Berghain ze Game“ übernimmt man die Rolle von Sven Marqardt. Das Gameplay wird folgendermaßen beschrieben: „Euer Job ist es die richtigen Leute in den legendären Berliner Technoclub Berghain reinzulassen. Wechselt euch ab als der mächtigste Mann Deutschlands und lernt infolge mehr über die Schwulenkultur.“

Die Spielkarten umfassen dabei ein illustres Potpourri bunter Gestalten, vom „Ketamin-Teufel“ über den „Touristen“ bis hin zum „Leder-Daddy“.

Das Ganze befindet sich aktuell angeblich noch in der Entwicklung, aber ein erstes Teaser-Video wurde bereits umgesetzt und auch eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung soll in Kürze folgen.

Mehr dazu findet ihr auch auf Instagram.

Load the next article...
Loading...
Loading...