Search Show Menu
Home Latest News Menu
News

Polizei lässt illegale Party sechs Stunden weiterlaufen

200 Personen durften munter weiterfeiern

  • Mixmag Redaktion
  • 19 December 2017
Polizei lässt illegale Party sechs Stunden weiterlaufen

Bei Ruhestörung und illegaler Party versteht dein Freund und Helfer meist keinen Spaß. Anders die örtlichen Polizeikräfte von Sussex (England), die trotz zahlreicher Beschwerden seitens der Anwohner einen illegalen Rave in Burgess Hill am Samstag noch 6 Stunden haben weiterlaufen lassen.

Die Beamten wurden gegen 23:30 Uhr alarmiert, da sich 200 Personen in einem Gebäude in der Victoria Road zum Feiern versammelt hatten. Ungefähr 300 weitere versuchten ebenfalls noch aufs Gelände zu gelangen.

Anstatt jedoch die Party sofort zu beenden, haben die Beamten lediglich die Zugangswege gesperrt, um zusätzliche Personen auf ihren Weg zur Partylocation zurückzuweisen. Die eigentliche Party konnte noch bis 5:30 Uhr weiterlaufen, bis die Polizei sie dann endgültig beendete.

Der für den Einsatz verantwortliche Beamte begründete das Vorgehen damit, dass es trotz aller Befugnisse der Polizei immer eine Abwägungssache ist, was die sicherste und effektivste Vorgehensweise ist, um eine solche Ruhestörung zu beenden.

Auf Verhaftungen wurde Berichten zufolge bei der Aktion gänzlich verzichtet.

(Via: SpiritFM)

Load the next article...
Loading...
Loading...