Search Show Menu
Home Latest News Menu
News

Printworks London eröffnet eine zusätzliche Fläche für 3.000 Gäste

Die neue Location fokussiert sich auf Livemusik

  • Mixmag Redaktion
  • 31 January 2018
Printworks London eröffnet eine zusätzliche Fläche für 3.000 Gäste

Nach dem durschlagenden Erfolg der immer noch jungen Londoner Location Printworks, befindet sich diese weiter auf Expansionskurs und eröffnet eine zusätzliche Veranstaltungsfläche für 3.000 Gäste. Diese wird sich im selben Gebäude wie der Club befinden und sich primär auf Live-Musik-Angebote konzentrieren. Dabei profiert auch das neue Venue vom industriellen Flair der alten Druckerei, mit ihren hohen Decken und den Druckmaschinen als Kulisse.

Da als Ergänzung zum unter der Woche stattfindenden Liveprogramm, an den Wochenenden auch elektronische Musik stattfinden soll – sowohl live als auch in Form von Partys – hat das für das Licht- und Soundkonzept verantwortliche Unternehmen sorgsam darauf geachtet, dass dieses für DJs und Live-Bands gleichermaßen gut funktioniert. Da das Unternehmen u.a. auch für Manchesters Warehouse Project verantwortlich ist, sollte diesem Ziel eigentlich nichts im Wege stehen.

Das erste Konzert findet am 23. März statt und zwar mit der Rockband Django Django.

Federführend bei dem neuen Projekt ist Broadwick Live, die u.a. auch Festivals wie Snowbombing, Field Day und No. 6 umsetzen.

Im Bild oben seht ihr eine Illustration des zukünftigen Venues, im Bild unten den Urzustand vor den Baumaßnahmen.

Bilder vom bereits bestehenden Club findet ihr hier.

(Via: TimeOut)

Load the next article...
Loading...
Loading...