Search Show Menu
Home Latest News Menu
News

SFX zeigt sich geläutert

Randy Phillips positioniert seine Marke weg von EDM

  • Mixmag Redaktion
  • 7 December 2016
SFX zeigt sich geläutert

Vom Saulus zu Paulus: Diesen im „Buch der Bücher“ als „Damaskuserlebnis“ beschriebenen Vorgang, beschreitet nun – wenn auch mit deutlich weniger Pathos versehen – SFX Entertainment.

Im Februar noch musste Sillermanns Unternehmen Insolvenz aufgrund $ 300 Millionen angehäufter Schulden beantragen und sah sich mit rechtlichen Schritten anderer Anteilseigner konfrontiert.

Jüngst hat sich das Unternehmen, das fortan als LifeStyle Inc. weiter existiert, aus dieser Schuldenfalle befreit. Dessen neuer CEO Randy Phillips treibt nun ein neues Geschäftsmodell für das Musikunternehmen voran: LifeStyle wird weiterhin SFX Assets wie Electric Zoo, Mysteryland und Beatport nach vorne treiben, sich jedoch ab sofort als „Musikunternehmen, das sich auf elektronische Musik konzentriert“ fokussieren und weniger als „EDM Marke“ betrachten.

Wir sind gespannt...

Load the next article...
Loading...
Loading...