Search Show Menu
Home Latest News Menu
News

Tupacs Hummer geht erneut in Auktion

Eine weitere Chance an den H1 der Rap-Ikone zu kommen

  • Mixmag Redaktion
  • 10 August 2017
Tupacs Hummer geht erneut in Auktion

Tupac Shakurs Hummer H1 ist ab heute erneut zu ersteigern. Der Startpreis in Höhe von $ 100.000 liegt dabei weit entfernt von den $ 337.000, die der Wagen des 1996 erschossenen Rappers in einer Auktion im letzten Jahr erzielte. Da der damalige Bieter jedoch nachfolgend den Kaufpreis nicht aufbringen konnte, ist der modifizierte Hummer ab sofort wieder zu haben.

Angeschafft hatte sich Tupac Shakur den Wagen erst am 16. August 1996 und damit nicht einmal einen Monat vor seinem Tod. Neben der sonstigen Sonderausstattung des SUV erhält der zukünftige Käufer auch ein Exemplar von Michael Jacksons „Thriller“, Promo-Kassetten zu Tupacs „All Eyez On Me“ sowie das personalisierte Nummernschild des Fahrzeugs mit der Aufschrift „YAKNPAK“, das an seinen Freund Yaki „Prince“ Kadafi erinnert.

Die Auktion beginnt heute und endet am 17. August. Durchgeführt wird sie über RR Auctions.

(Foto: RR Auction)

Load the next article...
Loading...
Loading...